Dialog.

Wir kommen ins Gespräch.

Wirtschaft-Schule: Talente erkennen, Interesse wecken, Orientierung bieten

Welches Studium, welche Ausbildung, welchen Beruf sollen Schülerinnen und Schüler nach dem Ende ihrer Schullaufbahn ergreifen? Ein schwieriges Thema. Schulen geben den Schülerinnen und Schülern durch die Teilnahme an verschiedenen Maßnahmen, Projekten und Praktika die Möglichkeit, eigene Talente zu erkennen, Berufe kennenzulernen, sich auszuprobieren und zu orientieren. Und damit kann man gar nicht früh genug beginnen. Und wo können Schülerinnen und Schüler später studieren und arbeiten? Geht das in Lippe überhaupt? Und was hat die lippische Wirtschaft zu bieten?

Klar ist, über die Wirtschaft und den Standort wird in den Schulen relativ wenig Wissen vermittelt. Deshalb ist es enorm wichtig, dass sich sich die Unternehmen stärker in den Schulunterricht einbringen.

Die Standort-Kampagne legt deshalb einen Fokus auf Information und den Dialog mit jungen Menschen. Interessierte Schulen und Unternehmen finden unter folgenden Links weitere Informationen zu den praxisnahen Angeboten der Standortkampagne.

Sehen, staunen, fühlen - was ist Industrie?
Mehr erfahren

Projekt für Grundschüler der vierten Klassen: In einer Doppelstunde zeigen Auszubildende aus lippischen Unternehmen, was in dieser Region produziert wird.

Sehen, staunen, fühlen - was ist Industrie?
Industrie? Was soll das!
Mehr erfahren

Für 10. bis 12. bzw. 13 Jahrgang: Online-Umfrage in der Oberstufe einer Schule, Unterrichtseinheit und Diskussion zum Standort Lippe, zu Ausbildungs- und Berufswünschen, zur Arbeit in Industrieunternehmen und Karrierechancen.

Industrie? Was soll das!
Lippe – von A bis Zubi
Mehr erfahren

Unter dem Motto „Lippe – von A bis Zubi“ wurden in kurzen, witzigen Clips auf einem eigenen YouTube-Kanal Ausbildungsberufe und -betriebe vorgestellt. Durchs Programm führt ein YouTuber.

Lippe – von A bis Zubi
Industrie-Rallye
Mehr erfahren

Unter dem Motto „Lipper zeigen was sie haben“ finden Rallyes durch den lippischen Einzelhandel statt. So werden  Industrieprodukte in die Schaufenster der Einzelhandelsgeschäfte gebracht.

Industrie-Rallye

Angebote für Unterrichtseinheiten

1. Unterrichtseinheiten zu Themen wie z. B.

  • Industriestandort Lippe
  • Erfahrungen bei der Unternehmensgründung
  • Businessplan (bei Bedarf auch auf Englisch) Projekt „Business English“
  • Wie funktioniert die Börse? Projekt „Business English“
  • Berufe: Was macht eigentlich ein Chemiker, Designer, Maschinenbauer, …?
  • Digitalisierung in der Fabrik
  • ...

2. Beratung bei der Berufsorientierung
3. Bewerbungstrainings
4. Betriebsbesuche

Möchten Sie unser Angebot nutzen? Oder haben Sie eigene Wünsche oder Ideen? Sprechen Sie uns an!